Wirtschaft
Arbeitsmarkt
Mehr Flüchtlinge finden eine Arbeit
Fachkräftemangel wird für deutsche Unternehmen zum zentralen Geschäftsrisiko. Für Flüchtlinge bietet das große Chancen. Firmen sind eher bereit, sie auszubilden und einzustellen. Aus Berlin Sabine Kinkartz.
Startups
Warum das Silicon Valley nicht in Deutschland liegt
Die Zukunft wird in Kalifornien erfunden, nicht in Deutschland. Ein Unternehmer und ein Risikokapitalgeber, die mit beiden Regionen vertraut sind, nennen mehrere schwer überwindbare Gründe dafür.
Aktuell Amerika
Mögliches Einreiseverbot
Wegen Reise von Abgeordneten: Spannungen zwischen Israel und USA
Eigentlich dürfen Aktivisten für Israel-Boykotte nicht ins Land einreisen. Doch nun wollen zwei US-Abgeordnete nach Israel. Sie unterstützen die Boykottbewegung BDS. Ministerpräsident Benjamin Netanjahu berät sich noch.
Klimaschutz
Maas lenkt Blick auf Klimawandel in der Arktis
Im Zuge seines Kanada-Besuchs ist Außenminister Heiko Maas an den Rand der Arktis gereist. Im Territorium Nunavut macht er sich ein Bild davon, wie die Erderwärmung schon jetzt den Norden des Landes verändert.
Aktuell Europa
Migration nach Europa
EU-Staaten wollen Flüchtlinge aufnehmen
Seit fast zwei Wochen kreuzt das private Seenotrettungsschiff "Open Arms" mit fast 150 Migranten an Bord im Mittelmeer. Jetzt haben sich Deutschland und fünf weitere EU-Staaten bereit erklärt, die Menschen aufzunehmen.
Gibraltar
USA wollen Freigabe von iranischem Tanker in Gibraltar stoppen
Im Streit um den in Gibraltar seit mehr als einem Monat festgesetzten iranischen Tanker "Grace 1" haben die USA wohl in letzter Sekunde eine Freigabe verhindert. Das US-Justizministerium hat sich eingeschaltet.
Aktuell Asien
Hongkong-Krise
China lässt Armeeübung bei Hongkong abhalten
Tausende chinesische Militärangehörige haben an einer Übung bei der Grenze zu Hongkong teilgenommen. Trotz dieser klaren Drohung gehen die Proteste in Hongkong weiter. Derweil glaubt US-Präsident Trump, helfen zu können.
Wissen & Umwelt
Interview
Erfolgreiche Ebola-Medikamententests – Grund zum Aufatmen?
Zwei Ebola-Medikamente zeigen gute Wirkung. Das ist eine der "besten Nachrichten der letzten Jahre," sagt Epidemiologe Maximilian Gertler. Beim Ausbruch im Kongo fehle es aber vor allem noch am Vertrauen der Bevölkerung.
Afrika
Die Zondo-Kommission wühlt sich durchs Netz der Korruption
Die Korruptionsaffären um Ex-Präsident Jacob Zuma haben Südafrika erschüttert. Seit einem Jahr versucht die "Zondo-Kommission", die Vorwürfe gegen ihn aufzuklären - doch nicht alle Südafrikaner sind zufrieden.
Aktuell Nahost
Atomenergie
Iran stockt seine Uranbestände konsequent auf
Teheran bleibt strikt auf Konfrontationskurs: Nach Angaben seiner Atomorganisation hat der Iran seinen Vorrat an angereichertem Uran bereits auf bis zu 370 Kilogramm vermehrt - weit mehr als die erlaubten 300 Kilogramm.
Nahost
Wackeliges Konstrukt: Die Pufferzone in Nordsyrien
Washington und Ankara einigen sich auf die Einrichtung einer Sicherheits-Pufferzone in Nordsyrien. Doch dabei bleiben viele Fragen offen. Syrische Kurden fürchten einem Bevölkerungsaustausch.